• Zone 5 (bis -26 °C) |

Inula ensifolia (Schwert-Alant)

Inula ensifolia ist umgangssprachlich als Schwert-Alant, Schmalblatt-Alant oder Zwerg-Alant bekannt. Das bis zu 50 Zentimeter hoch werdende Korbblütengewächs (Asteraceae) stammt aus Ost- und Südosteuropa.

Inula ensifolia

Von Inula ensifolia sind verschiedene Sorten zu erhalten, mit hell- oder dunkelgelben Blüten. Seine Blütezeit erstreckt sich von Juni bis September.

Schwert-Alant (Inula ensifolia) Pflege
  1. Standort: sonnig
  2. Boden: gleichmäßig feucht bis gelegentlich trocken, durchlässig, Steingarten, Trockenbeet
  3. Vermehrung: Samen, Teilung

Der Schwert-Alant bevorzugt ein sonniges und warmes Plätzchen. Er eignet sich für das Beet, Trockenbeet oder den Steingarten.

Der Boden sollte durchlässig sein und darf etwas Sand oder feinen Kies enthalten.

Bis er angewachsen ist, muss er regelmäßig gegossen werden. Anschließend verträgt er kurze Trockenperioden. Am schönsten entwickelt er sich jedoch, wenn der Boden während des Sommers zwischen den Wassergaben nur an-, aber nicht austrocknet.

Vermehren lässt er sich durch Samen oder Teilung des Wurzelstocks. Zur Selbstaussaat neigt er nach meinen Beobachtungen nicht.

Schwert-Alant

Verwandte Pflanzen: