• Zone 5 (bis -26 °C) |

Helenium autumnale (Sonnenbraut)

die gattung helenium zählt zur familie der korbblütler (asteraceae) und beinhaltet ca. 40 arten. einige davon, wie die aus nordamerika stammende gewöhnliche sonnenbraut (helenium autumnale), finden als zierpflanze verwendung. sie kann, je nach sorte, zwischen 60 und 150 zentimeter hoch werden und ist gelb, orange, rot, braun und mehrfarbig blühend zu erhalten.

helenium autumnale

die blütezeit erstreckt sich vom juli bis in den herbst. die sonnenbraut eignet sich für den vasenschnitt.

gewöhnliche sonnenbraut (helenium autumnale) pflege
  1. standort: sonnig
  2. boden: gleichmäßig feucht
  3. vermehrung: samen, stecklinge

die gewöhnliche sonnenbraut eignet sich für sonnige bis absonnige standorte.

ideal ist ein gleichmäßig feuchter boden, der etwas humus enthält. den kann man in form von blumen- oder komposterde beim pflanzen einarbeiten. etwas sand und/oder feiner kies werden ebenfalls vertragen.

zur düngung gieße ich gelegentlich mal mit teichwasser und bedecke das beet mit etwas komposterde. wenn ich es nicht vergesse.

helenium autumnale kann ohne schutz überwintert werden. der rückschnitt von vertrockneten pflanzenteilen ist im herbst oder frühjahr möglich.

vermehren lässt sie sich durch samen oder stecklinge. große pflanzen kann man teilen. das sie sich selbst aussät, konnte ich nicht beobachten.

sonnenbraut

bei den hohen sorten ist eine stützhilfe oder das zusammenbinden sinnvoll.

Verwandte Pflanzen: