Waldsteinia geoides (Golderdbeere)

Waldsteinia geoides bildet, im Gegensatz zu W. ternata, keine Ausläufer. Sie kann bis zu 25 Zentimeter hoch werden und blüht von April bis Mai. Namen: Golderdbeere, Waldsteinie, Ungarwurz.

waldsteinia geoides

Golderdbeere (Waldsteinia ternata) Pflege
  • Standort: absonnig bis schattig
  • Boden: gleichmäßig feucht im Sommer, mäßig feucht im Winter, humos
  • Düngen: Komposterde, Teichwasser
  • Vermehrung: Samen, Ausläufer

Die Kultur im Garten entspricht der von Waldsteinia ternata. Eine Anleitung dafür finden Sie hier.

ungarwurz

Comments are closed.