• Zone 4 (bis -32 °C) |

Veronica gentianoides (Enzian-Ehrenpreis)

beim enzian-ehrenpreis (veronica gentianoides) handelt es sich um eine immergrüne art. er wird zwischen 20 und 40 zentimeter hoch, sein natürliches verbreitungsgebiet liegt unter anderem im kaukasus, iran und der ukraine*. die weißen, zart blau schattierten blüten zeigt er im mai/juni. es ist auch eine sorte mit panaschierten blättern zu erhalten.

veronica gentianoides

enzian-ehrenpreis (veronica gentianoides) pflege
  1. standort: sonnig bis halbschattig
  2. boden: gleichmäßig bis mäßig feucht, etwas sand, feiner kies
  3. vermehrung: samen, teilen

ideal ist ein standort, an dem veronica gentianoides für mindestens drei stunden täglich sonnenlicht erhält. er kommt aber auch im lichten halbschatten zurecht.

der boden darf gleichmäßig bis mäßig feucht sein und kann sand oder feinen kies enthalten. der enzian-ehrenpreis eignet sich auch für den steingarten, wenn er dort während der warmen sommerwochen regelmäßig gegossen wird.

er wächst polsterbildend und verliert während des winters nur einen teil seiner blätter. durch einen rückschnitt lässt er sich zu einer nachblüte anregen.

enzian-ehrenpreis

die vermehrung kann durch teilung erfolgen. im handel werden gelegentlich samen angeboten. ein winterschutz ist nicht nötig.

* quelle:grin

Verwandte Pflanzen: